[cfb] Dragonboatcup-Pics: Die der Macher nur hier!
Du bist nicht eingeloggt [Login] [Registrieren]

Stadt Borken fö [...]
[Gallery öffnen]
[Bild öffnen]
Navigation

» [News einsenden]

» [Impressum]
» [Datenschutz]
» [Werbung]
» [Statistik]
BorkenLive Search:  
Jetzt oder nie!
Genieße Deine Zeit,
denn Du lebst nur jetzt und heute!
Morgen kannst Du gestern nicht nachholen
und später kommt früher als Du denkst.

Zitat Albert Einstein
Donnerstag ist Feierabendmarkt|Wochenmarkt
ÖPNV und Nahmobilität werden gefördert!
PM Landtagsbüro NRW Hendrik Wüst.
Moderner, digitaler, attraktiver: ÖPNV und Nahmobilität im Kreis Borken werden gefördert
Mit Stimmen der NRW-Koalition hat diese Woche der Haushalts- und Finanzausschuss unter anderem zwei Sonderprogramme im Verkehrsbereich in Höhe von jeweils 50 Millionen Euro beschlossen. Dazu erklären die Landtagsabgeordneten für den Kreis Borken Heike Wermer, Wilhelm Korth und Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen: „Kommunale Straßen, Rad- und Fußwege bei uns im Kreis Borken können ab sofort weiter verbessert werden. Es stehen jetzt zusätzliche Mittel zur Verfügung, um beispielsweise Straßenbeläge zu sanieren oder andere schnell umzusetzende Maßnahmen anzugehen.
Außerdem machen wir den ÖPNV mit einem weiteren Sonderprogramm moderner, digitaler und attraktiver. Damit entlastet das Land die Kommunen und hilft den ÖPNV auch im Kreis Borken nachhaltig zu verbessern.“
Das Nordrhein-Westfalen-Programm I beinhaltet konjunkturpolitische Maßnahmen als Ergänzung zum Bundes-Konjunkturprogramm zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie und zur Stärkung der Zukunftsfähigkeit des Landes. Der Haushalt- und Finanzausschuss hat am 29.06.2020 über die konkreten Projekte, die nach §31 Absatz 2 Satz 1 des Nachtragshaushaltsgesetzes 2020 von der Landesregierung eingereicht worden sind, abgestimmt.
Zusätzlich leistet das Land einen großen Beitrag, um die unmittelbaren Folgen der Corona-Krise im ÖPNV zu bewältigen. Insgesamt 700 Millionen Euro - zunächst 200 Millionen Euro als Landesanteil und 500 Millionen Euro als Bundesanteil - werden bereitgestellt, um die Fahrgeldausfälle im ÖPNV auszugleichen.
Zu den News von unserer Kreispolizei Borken ... Borken-Burlo: Brand auf dem Ramäkersweg
Borken (ots) - Auf dem Ramäkersweg in Borken-Burlo steht aktuell das Gebäude einer nicht bewohnten Hofstelle in Brand. Die Feuerwehr ist vor Ort mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei hat die Einsatzörtlichkeit abgesperrt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es wird ... merh dazu? Klick the Pic!
Top-News: Schwimmhalle Weseke wieder auf!
Badespaß mit Abstand - Schwimmhalle in Weseke wieder geöffnet
Eintrittskarten an der Kasse erhältlich
Nach der Corona-bedingten Zwangspause ist die Schwimmhalle in Weseke wieder geöffnet. Öffentliches Schwimmen ist ab sofort von montags bis freitags in der Zeit von 7 bis 9 Uhr möglich.
Zur Vermeidung der Verbreitung von Covid 19 gelten im gesamten Badbereich die strengen Hygiene- und Abstandsregeln der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. „Die Sicherheit und Gesundheit unserer Badegäste und Mitarbeiter haben oberste Priorität“, betont Ulrich Czeranowsky, Bereichsleiter Bäder. Handdesinfektion, Mund-Nasen-Schutz-Pflicht im Eingangsbereich und in den Sanitärräumen sowie der Mindestabstand von 1,50 Metern im gesamten Bad - in den Umkleiden, am Becken- rand und auch im Wasser – sind Vorschrift. In den Sanitärraumen dürfen sich nur ma- ximal zwei Personen gleichzeitig aufhalten.
„Für den Schwimmbetrieb gilt eine maximale Obergrenze von acht Personen gleichzei- tig im Becken und maximal 12 Personen gleichzeitig im Bad. Für den Kurs- und Gym- nastikbetrieb gilt eine maximale Obergrenze von 15 Personen gleichzeitig in Becken und Bad“, informiert Czeranowsky.
Eintritts- und Mehrfachkarten können vor Ort gegen Bargeld erworben werden. Der Gast muss beim Kauf der Eintrittskarte eine schriftliche Datenauskunft ausfüllen. Diese wird vor Ort bereitgestellt oder kann auch vorab im Internet heruntergeladen und aus- gefüllt mitgebracht werden. „So erhalten wir die für eine Nachverfolgung notwendigen Kontaktdaten“, erklärt der Bereichsleiter Bäder. „Eine besondere Situation erfordert besonders ausgeklügelte Konzepte, um den Badebetrieb zu regeln. Wenn auch mit Einschränkungen, so geben wir unseren Gästen mit der Wiedereröffnung ein Stück Lebensqualität zurück“, freut sich Czeranowsky über die schrittweise Rückkehr zur Normalität.
Top-News vom Klinikum Westmünsterland
Ab heute gelten in den Senioren- und Pflegezentren des Pflegenetzes Westmünsterland neue und erweiterte Besuchsregelungen. Zwei Besuche mit maximal zwei Besuchern sind ab sofort wieder ohne zeitliche Begrenzung und auch im Zimmer des Bewohners möglich. Die neuen Regelungen gelten für unsere Senioren- und Pflegezentren in Ahaus, Borken, Rhede, Stadtlohn und Vreden.
Presseinformation Quelle: Tobias Rodig
Leiter Unternehmenskommunikation Klinikum Westmünsterland GmbH
Benefizspiel Schalke 04 Traditionself verschoben
PM Stadt Borken (ML). Leider muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der vorgegebenen Pandemiebestimmung (keine Großveranstaltung bis zum 31.10.2020), dass Benefizspiel der FC Schalke 04 Traditionself auf Freitag, 10.09.2021 oder Samstag, 11.09.2021 verlegt werden. Mehr dazu auf unserer Facebook-Seite.
Stadt Borken erhält Auszeichnung von AGFS
Unser Borken ist auf dem Weg zur Fußgänger- und Fahrradfreundlichen Stadt. Die Auszeichnung seitens AGFS kommt durch Verkehrsminister Hendrik Wüst land.nrw! Mehr zur heutigen Bereisung unserer Radwege mit AGFS findet Ihr auf unserer Facebook-Seite
PROVINZIAL Bajohr & Berkemeier OHG sucht ..
Top-News: Meerkötter Berufsmoden sagt Danke!
News aus der Geschäftswelt von unserem Partner Meerkötter Berufsmoden: O-Ton mit Tim Meerkötter zur Aktion „Berufsmode geschenkt“! Ein Danke an alle Helfer, Pfleger und Ärzte! Mehr dazu im Video Clip auf unserer Facebook-Seite!
Integrationsarbeit in Zeiten von Corona ...
PM Caritas Verband Borken (MR) - Wie kann Integrationsarbeit während der Einschränkungen weiter wirksam geleistet werden? Mehr dazu? Klick the Pic!
Alle Infos zur Corona-Warn-App mit nur 1 Klick auf das Pic zur Bundesregierung!
Wissenswertes zu den neuen Regelungen!
Spatenstich für Letter Windpark in Coesfeld. Livestream und O-Ton Interview auf FB-Seite
Foto oben v.li.n.re.: EMERGY Geschäftsführer Ron Keßeler, Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing Stadt Borken und Bürgermeister Heinz Öhmann Stadt Coesfeld.
Spatenstich für einen der größten Windparks Nordrheinwestfalens
In Coesfeld entsteht einer der landesweit größten Windparks für die Energiewende. Breiter Zuspruch von Bürgerschaft und Gemeinde. Stadtwerke Borken über die Emergy als Gemeinschaftsbetrieb der Stadtwerke Coesfeld und Borken berteiligt.
Livestream und Exklusiv O-Ton Interview auf unserer Facebook Seite. Klick the Pic!
Das war Götz Alsmann bei uns DRIVE & LIVE
Aktuelles Interview zu Borken-Bay, Bus & Buy!
Projekt Aa-Terrassen Mühlenareal Borken ... Es geht weiter mit dem Abriss - Kreisverkehr - Kanalisation | Livestream & Pics Facebook
FARB Forum altes Rathaus wieder eröffnet!
Die neue kulturelle Mitte und das Museum der Stadt Borken hatwieder seine Türen eröffnet. Aus dem Stadtmuseum ist nach mehrjährigem Umbau ein moderner und barrierefreier Ort für Kultur, Freizeit, Veranstaltungen und Miteinander entstanden.
Das FARB startet in den Sommer 2020 als offenes Haus mit der städtischen Tourist-Information im großzügigen Foyer, der spannenden und multimedialen Neupräsentation der stadtgeschichtlichen Sammlung, Mitmach-Angeboten für die ganze Familie und dem historischen Saal der Heilig Geist-Kirche im ersten Obergeschoss. Mehr dazu auf unserer Facebook-Seite!
Virtuelles Schützenfest Gemenkrückling-Feldmark
Das waren die HÖHNER Drive & Live!
Borken-Live Videos auch bei YouTube!
O-Ton Interview mit Jürgen Kuhlmann, techn. Beigeordneter der Stadt Borken zu den Baumaßnahmen in der Mühlenstraße.
ARGE Mühlenareal Borken Interview mit Oliver Kublik - HADDICK Landschaftsbau • Tiefbau
Borken - Stadtverwaltung|Deutsche Glasfaser
Deutsche Glasfaser startet größtes Netzausbauprojekt in Borken. Spatenstich mit Bürgermeisterin Mechtild Schulze-Hessing und Deutsche Glasfaser Geschäftsführer Jens Müller für die digitale Zukunft der Stadt Borken. Merh dazu auf unserer Facebook-Seite. Klick the Pic!
Projekt 2020 Corona Gesichter & Geschichten
Manchmal müssen erst unangenehme Dinge passieren,
um uns daran zu erinnern, dass es an der Zeit ist, etwas zu ändern!


Borken-Live Projekt Corona 2020 Gesichter & Geschichten

Idee|Konzeption|Gedanken
Mehr dazu? Klick the Pic!
Aktuelle Videobotschaft von Dirk Onnebrink - Präsident St. Johanni-Bürger-Schützenverein
Historischer Moment im Mühlenareal: Die neue Brücke wird entschalt! O-Ton Video Beitrag!
Thai Gym Borken stellt die Weichen für 2020!
Schalke 04 Traditionself 11.09. 2020 in Borken
08. Mai 1945/2020 - 75 Jahre Befreiung von der Nazi-Herrschaft! Kriegsende II.Weltkrieg! Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation! Europa atmet auf! Die Welt atmet auf! Die Terrorherrschaft der Nazis unter Adolf Hitler und seinen Schergen hat ein Ende! Ein Tag zum Feiern für alle Menschen auf dieser Welt! Nie mehr wieder!
Mehr zum Gedenken auf unserer Facebook-Seite!
[Drucken] [Need some help?] [Nach oben]
Orkan Friederike zu Gast in Borken
eventimlogo
Eventsuche:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Juli 2020